Inhaltliche Informationen zum Artenquiz "Heilpflanzen"

From Bayernflora
Jump to: navigation, search

Arten Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Das Artenquiz "Heilpflanzen" umfasst 215 in Bayern vorkommende Heilpflanzen-Arten. Die Auswahl der verwendeten Arten basiert auf der Doktorarbeit von Heinz Gigglberger (Gigglberger, H. (1999): Geobotanische Studien zu Heilpflanzen Bayerns. Verwendungsgeschichte, Verbreitung und Vegetationsbindung. - 331 S., Dissertation.).

Bildmaterial Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Das verwendete Bildmaterial umfasst ca. 1500 Fotografien.


  • Ein großer Teil dieser Fotografien stammt aus der Dia-Sammlung von Jürgen Schimmitat. Die Dia-Sammlung und deren digitale Version sind mittlerweile Eigentum der Bayerischen Botanischen Gesellschaft (BBG) und wurden uns dankenswerter Weise für das Artenquiz zur Verfügung gestellt.


  • Ein weiterer großer Teil der Bilder stammt von passionierten Botanikern, die ihre Pflanzenaufnahmen seit langem dem Botanischen Informationsknoten Bayern (BIB) zur Verfügung stellen. Wir danken auch diesen Damen und Herren dafür, dass wir Ihre Aufnahmen für das Artenquiz verwenden dürfen.


  • Ergänzt wurde das Bildmaterial durch Aufnahmen aus dem großen Wikimedia Commons-Repository. Die dort zur Verfügung stehenden Bilder können unter einer CreativeCommons-Lizenz genutzt werden.

Deskriptoren Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Die Heilpflanzen im Artenquiz können mithilfe von 15 Merkmalen beschrieben werden. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über diese Merkmale.


Habituelle Merkmale Zurück zum Inhaltsverzeichnis

1. Wuchs- und Erscheinungstyp Zurück zum Inhaltsverzeichnis

  • Krautige Blütenpflanze
  • Wasserpflanze (schwimmend oder zu großen Teilen untergetaucht)
  • Pflanze mit binsen- oder grasartigen Blättern (Gräser und Scheingräser)
  • Parasit oder Halbparasit (Pflanze wächst auf anderer Pflanze)
  • Strauch
  • Baum (> 5m)
  • sonstige verholzte Pflanze (Zwergstrauch, Halbstrauch oder holzige Kletterpflanze/Liane)
  • Farn, Schachtelhalm, Bärlapppflanze, Moos, Alge


2. Wuchsform Zurück zum Inhaltsverzeichnis

  • aufrecht
  • niederliegend
  • niederliegend-aufsteigend
  • rankend oder kletternd

Merkmale der Blüte Zurück zum Inhaltsverzeichnis

1. Blütenfarbe Zurück zum Inhaltsverzeichnis

(Mehrfachauswahl möglich)

  • weiß oder cremefarben
    ungeteilt
  • gelb
    ungeteilt
  • rot, orange, apricot
    ungeteilt
  • rosa
    ungeteilt
  • braun
    ungeteilt
  • grün
    ungeteilt
  • blau
    ungeteilt
  • lila od. violett
    ungeteilt
  • anders bzw. keine Blüten erkennbar


2. Blütentyp/Blütenstandstyp Zurück zum Inhaltsverzeichnis

  • nur eine Blüte je Trieb
    ungeteilt
  • Blüten in Blattachseln
    ungeteilt
  • Ähre/Scheinähre
    ungeteilt
  • Traube
    ungeteilt
  • Schirmtraube
    ungeteilt
  • Wickel
    ungeteilt
  • Rispe/Scheinrispe
    ungeteilt
  • Schirmrispe
    ungeteilt
  • Dolde /Scheindolde
    ungeteilt
  • Doppeldolde
    ungeteilt
  • Köpfchen
    ungeteilt
  • Korb
    ungeteilt
  • Dichasium
    ungeteilt
  • Kätzchen
    ungeteilt
  • anders bzw. keine Blüten erkennbar


3. Blütensymmetrie Zurück zum Inhaltsverzeichnis

  • disymmetrisch


Cruciform flower diagram.jpg

  • radiär

Alisma plantago-aquatica20090812 249 zugeschnitten.jpgDryades TSB19902 zugeschnitten.jpg
  • dorsiventral

Cephalanthera rubra flower 150604 zugeschnitten.jpgGaleopsis tetrahit august gothenburg sweden cropped flower zugeschnitten.jpg
  • anders bzw. keine Blüten erkennbar


4. Zahl der (wahren oder scheinbaren farbigen) Blütenblätter Zurück zum Inhaltsverzeichnis

  • 2
    ungeteilt
  • 3
    ungeteilt
  • 4
    ungeteilt
  • 5
    ungeteilt
  • 6
    ungeteilt
  • 7 bis viele
    ungeteilt
  • von Blüte zu Blüte verschieden
  • Krone röhrenartig, Blütenblätter verwachsen
    ungeteilt
  • keine Blüten erkennbar

5. Zahl der Staubblätter Zurück zum Inhaltsverzeichnis

  • Staubblätter klein, undeutlich oder fehlend
  • 4 oder weniger
    ungeteilt
  • 5
    ungeteilt
  • 6
    ungeteilt
  • 7 bis 10
    ungeteilt
  • mehr als 10
  • von Blüte zu Blüte verschieden
  • nicht erkennbar

7. Blütenform der Einzelblüten Zurück zum Inhaltsverzeichnis

  • glockig
    ungeteilt
  • trichter-, becherförmig
    ungeteiltPerianth morphology fusion aposepalous apopetalous.png
  • stieltellerförmig
    ungeteilt
  • radförmig, scheibenförmig
    Siūlinė veronika zugeschnitten.jpg
  • Lippenblüte
    ungeteilt
  • Schmetterlingsblüte
    ungeteilt
  • Orchideenblüte
    ungeteilt
  • mit Sporn
    ungeteilt
  • unscheinbar, anders bzw. nicht erkennbar

Merkmale der Blätter Zurück zum Inhaltsverzeichnis

1. Zusammensetzung/Teilung der Blätter Zurück zum Inhaltsverzeichnis

  • einfach, ungeteilt oder zu höchstens 1/3 eingeschnitten oder gelappt
    ungeteilt
  • einfach, aber mindestens 1/3 handförmig geteilt

Acer campestre single leaf JR Press.jpgBlatt fingerfoermig-gelappt-gebuchtet.pngPalmate leaf JR Press glossary 1.jpg
  • einfach, aber mindestens 1/3 fiederförmig geteilt

Quercus robur Blatt.pngFlor Rundbr 2(3) 1968 03 Abb 2 Senecio erucifolius Blatt gruen.pngDandelion-leaf.jpgCrataegus monogyna single leaf JR Press 576a.jpg
  • dreiteilig (gefiedert oder gefingert)
    dreiteiligFlor.Rundbr. 2(2) 1968 06d Bidens radiatus Blatt 600dpiGray.png
  • unpaarig gefiedert (5, 7, 9 etc. Teilblätter)
    unpaarig
  • paarig gefiedert (4, 6, 8 etc. Teilblätter)
    paarig ohne Ranke
  • doppelt oder mehrfach gefiedert (die Fiedern sind wiederum gefiedert)
    schuppenförmigLeaf morphology multifide.png
  • anders

2. Blattform (bei zusammengesetzten Bl.: Form der Teilbl.) Zurück zum Inhaltsverzeichnis

  • schuppenförmig
    schuppenförmig
  • nadelförmig
    nadelförmig
  • schmal linealisch, grasartig
    grasartig
  • schwertförmig
    schwertförmig
  • breit linealisch
    breit linealisch
  • lanzettlich oder eilanzettlich
    lanzettlich
  • spatelförmig
    spatelförmig
  • ei- oder verkehrteiförmig
    eiförmig
  • kreisrund oder elliptisch
    rundliches Blatt
  • nierenförmig
    nierenförmig
  • herz- oder verkehrtherzförmig

Verkehrtherzförmig.pngBlatt herzfoermig.png
  • pfeil- oder spießförmig

AquMakroph p08-Abb-1-5d Blattform pfeilförmig Dagmar Wassong.pngAquMakroph p08-Abb-1-5e Blattform spießförmig Dagmar Wassong.png
  • keilförmig
    keilförmig
  • drei- bis vieleckig
    rautenförmigrautenförmig
  • anders

3. Blattansatz an der Sproßachse Zurück zum Inhaltsverzeichnis

  • gestiel (Stiel > 1 mm lang)

Leaf morphology attachment petiolate.png

  • ungestielt, ohne Besonderheiten

ungestielt

  • ungestielt, Blattgrund oder Öhrchen am Stängel herablaufend

Leaf morphology attachment decurrent arranged.png

  • ungestielt, stängelumfassend

Leaf morphology attachment amplexicaul.png

  • Blatt von Stängel durchwachsen

nierenförmig

  • anders

5. Blattrand Zurück zum Inhaltsverzeichnis

  • ganzrandig
    nierenförmig
  • wellig oder buchtig

Blattrand gewellt-SRothbauer.pngBlattrand gebuchtet-SRothbauer.pngBlattrand gelappt-SRothbauer.svg
  • gekerbt
    nierenförmig
  • "gezackt": gesägt, gezähnt etc.

Blattrand gesaegt-SRothbauer.pngBlattrand gezaehnt-SRothbauer.png
  • anders, speziell (z.B. drüsenhaarig o.ä.)

Stängelmerkmale Zurück zum Inhaltsverzeichnis

1. Dornen oder Stacheln Zurück zum Inhaltsverzeichnis

  • vorhanden
    nierenförmig
  • fehlend

Fruchtmerkmale Zurück zum Inhaltsverzeichnis

1. Fruchtfarbe Zurück zum Inhaltsverzeichnis

  • schwarz, blauschwarz, violettschwarz etc.
  • grün (reif)
    Grün.png
  • grün (unreif)
    Grün.png
  • blau, lila/violett
    Lila violett.pngBlütenfarbe blau.png
  • hell- bis dunkelrot
    Rot orange.png
  • gelblich bis orange
    Gelb.png
  • beige bis dunkelbraun
    Braun.png
  • weiß
    Weiß creme.png
  • anders
  • keine Früchte vorhanden

2. Fruchttyp Zurück zum Inhaltsverzeichnis

  • Hülsen oder Schoten

Openclipart pea johnny automatic pea pod.png

  • Nüsse/Nüsschen
    nierenförmig
  • flugfähige Früchte

Taraxacum sect Ruderalia13 ies 2.jpgOpenclipart plant johnny automatic maple seed.png

  • fleischige Beere, Steinfrucht, Sammelfrucht etc.

Drupe fruit diagram no text.pngOpenclipart raspberry himbeere.pngOpenclipart berry berries.png
  • Kapsel
    KastanieKastanie
  • anders
  • keine Früchte vorhanden